Hauptschule Nußdorf-Debant goes America

 Im Juni 2011 haben 16 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Nußdorf-Debant das aufregende Vergnügen, im Rahmen eines Schüleraustauschs die Vereinigten Staaten von Amerika zu besuchen.

Die Brieffreundschaft, die sich seit Oktober 2009 zwischen einer Leistungsgruppe in Englisch und der Jackson Hole Middleschool in Wyoming, USA, entwickelt hat, wird also zur tatsächlichen Begegnung.

 10 Tage lang werden die Teenager aus Osttirol bei Gastfamilien wohnen und somit einen Einblick in die Lebensgewohnheiten einer amerikanischen Familie gewinnen. Nebenbei nützen sie die besondere Gelegenheit, am Unterricht der Jackson Hole Middleschool teilzunehmen und die bereits erlernten Fremdsprachenkenntnisse in typischen Alltagssituationen zu erproben und zu verbessern.

 Der Direktor unserer Schule, Thomas Greuter, hat dieses seltene Projekt initiiert. Doch reges Zutun der Eltern und der Schülerinnen und Schüler, vor allem, was die Finanzierung des Fluges anlangt, ist gefragt, weshalb seit Monaten engagiert dafür gearbeitet wird:

 Die Jugendlichen aus Jackson Hole dürfen sich auch freuen. Sie kommen Ende Juni 2011 nach Osttirol.

Bild: Photo Vinici   USA1 TWK_3D_300dpi

  Die Englischgruppe mit Lehrerin Ladstätter Sigrid und HD Greuter Thomas.